Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Information

Zur statistischen Auswertung wird auf hurtigwiki.de das Open-Source-Tool „Matomo (ehemals Piwik)“ eingesetzt. Informationen dazu und die Möglichkeit einzustellen, ob ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, finden sich in der Datenschutzerklärung.

strecke:kristiansund-trondheim:ertvagsoy

Ertvågsøy

Karte

Die Insel Ertvågsøy hat einer Fläche von 139,30 km² und ist Teil der Gemeinde Aure (3.543 Einwohner, Stand 1. Oktober 2019) in Møre og Romsdal.

Im Westen wird der Imarsundet zwischen der Insel Stabblandet und der Insel Ertvågsøya durch zwei Brücken [Imarsundbrua (Länge 550 m, größte Spannweite 120 m) und Litjsundbrua (Länge 300 m, größte Spannweite 160 m) unter Einbeziheung der Insel Jørnøya überwunden. Beide Brücken wurde am 15. Januar 2007 eröffnet. Durch die beiden Brücken wurde die Schnellbootverbindung zwischen Aukan ferjekai (auf der Insel Stabblandet) und Vinsternes ferjekai (auf der Insel Ertvågsøya) eingestellt.

Im Osten besteht über die 1995 eröffneten Brücken Mjosundbrua (Länge 346 m, größte Spannweite 100 m) zur Insel Rottøya, Smalsundbrua (Länge 208 m, größte Spannweite 32,5 m) zur Insel Ruøya und Aursundbrua (Länge 486 m, größte Spannweite 159 m) zum Festland.

Zurück


strecke/kristiansund-trondheim/ertvagsoy.txt · Zuletzt geändert: 27.01.2020 19:47 von manfred | Ihre Anmerkungen |
Seite drucken
| ODT Export | PDF Export

Benutzer-Werkzeuge

Creative Commons Lizenzvertrag Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki sind unter einer CC-Lizenz lizenziert. Ausnahmen sind unter rechtliches:lizenz zu finden.
Creative Commons Lizenz BY-NC-SA 3.0 DE
Sämtliche Beiträge und deren Anhänge im HurtigWiki stehen unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0 DE).
Ausnahmen sind unter http://hurtigwiki.de/rechtliches/lizenz zu finden.